Jahresprogramm 2017

Sa Apr 29 @14:00 -
Führung Judenbruch
So Apr 30 @14:00 - 16:00
Öffnung Bergfried
Mo Mai 01 @06:00 -
Vogelstimmenwanderung

Veranstaltungen in Wassenberg
April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Loading radio ...

Sänger: Karl Lieck

Chronik der Bürgermeisterei Wassenberg, im Kreise Heinsberg Regierungs-Bezirk Aachen

Im Archiv der Pfarre St. Marien Wassenberg lagert ein kleiner Schatz, eine Bürgermeister-Chronik der Bürgermeisterei Wassenberg aus den Jahren 1814 – 1849.

Das vormals große Amt Wassenberg (Herzogtum Jülich) erlosch mit der Besatzung durch die französische Revolutionsarmee im Jahre 1794. Mit den Franzosen begannen modernere Zeiten und die Strukturen des „Alten Reiches“ erloschen.

Im Jahre 1814 vertrieben die Befreiungskriege die Franzosen nach 20jähriger Herrschaft wieder aus den linkrheinischen Gebieten. Der Wiener Kongress ordnete das ehemalige ‚Heilige Römische Reich Deutscher Nation‘ neu, es entstand der Deutsche Bund und große Teile der linksrheinischen Gebiete fielen damit an das Königreich Preußen.

Die heutige Stadt Wassenberg unterteilte sich damals in drei Bürgermeistereien:

  • BM Wassenberg ( mit Orsbeck-Luchtenberg, Forst und Ohe)
  • BM Birgelen ( mit Ophoven, Steinkirchen/Effeld)
  • BM Myhl (mit Wildenrath)

Während man in den ersten Jahrzehnten die Gemeinde-Räte noch ernannte, wurden sie zum Ende der in der Chronik dokumentierten Zeit von den Bürgern gewählt. In diesem Dokument beschreibt der damalige Wassenberger Bürgermeister Alexander Packenius die Ereignisse vor allem in den Orten Wassenberg und Orsbeck.

Diese Chronik wurde vom Verfasser um Anmerkungen, Jahreszahlen und Fotos ergänzt, um dem Leser eine verständlichere Reise durch die Vergangenheit zu geben.

Tauchen Sie nun mit ein, - in eine lang vergangene Zeit!

Christoph Steffens, 2016

 

Geschäfts- und Spendenkonto des Heimatvereins Wassenberg e.V.:  
Kreissparkasse Heinsberg ● IBAN DE03 3125 1220 0002 2043 60 ●  BIC WELADED1ERK

Fahrtenkonto des Heimatvereins Wassenberg e.V.:
Volksbank Erkelenz eG ● IBAN  DE32 3126 1282 7900 1520 13 ● BIC GENODED1EHE